Relax-For-Your-Body

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Reiki für Tiere

Reiki / Meditation
 
 
 



Mobiler Reiki
Service

 

Reiki für Tiere unterscheidet sich grundsätzlich nicht von der Anwendung an Menschen. Tiere sind jedoch vollkommen unvoreingenommen und spüren vorurteilsfrei die reinen Energien. Die Reiki - Sitzungen eines Tieres unterscheidet sich von der des Menschen dadurch, dass die Tiere uns nicht sagen können, wo sie Schmerzen empfinden. Jedoch zeigt die Erfahrung, dass die Tiere, nachdem sie die Reiki - Energie kennen gelernt haben, sich „unter den Händen“ genau dorthin drehen, wo die Energie benötigt wird. Genauso deutlich geben sie zu verstehen, wenn sie genug haben. Sie stehen dann einfach auf und drehen sich weg. In diesem Moment sollte die Reiki - Sitzung auch beendet sein und dem Tier nicht mehr „aufgenötigt“ werden.

Ganz wichtiger Hinweis
Reiki ersetzt keinen Tierarzt oder Heilpraktiker, kann aber hervorragend als Zusatztherapie angewendet werden.



 

                         Hund

                          Katze

                       Hamster


Tiere sind sehr feinfühlig und besonders empfänglich für die Reiki Energie.

Sie nehmen die Reiki Energie auch viel stärker wahr als wir Menschen. Denn sie können mit dem Verstand nicht dagegen sein. Egal, ob es sich um kleinere Tiere wie Hasen, Katzen oder Hunde handelt oder um große, wie Pferde .

Die meisten Tiere genießen eine Reiki - Sitzung sichtbar und eine positive Veränderung bei Unwohlsein oder Krankheit ist viel schneller zu bemerken als bei uns Menschen. Sie sind ausgeglichener, fröhlicher, ruhiger und entspannter. Auch eine Schmerzlinderung kann nach einer Reiki - Sitzung bei Tieren auftreten. Grundsätzlich kann jede Krankheit mit Reiki unterstützend therapiert werden. Es sollte in jedem Fall ein Tierarzt oder ein Homöopath mit einbezogen werden. Verhaltensauffälligkeiten können mit Reiki gut behandelt werden und meistens finden die Tiere nach einigen Reiki - Sitzung zu einem ausgeglichenen Wesen zurück. Man sollte aber nicht ausser Bedacht lassen, dass Tiere uns oftmals mit ihrem Verhalten spiegeln oder uns damit etwas sagen wollen.

Auch dem Tier kommt es zugute, wenn Sie ihm eine begleitende Therapie bei einer medizinischen Behandlung zukommen lassen. Reiki wirkt immer, gerade so, wie es das Lebewesen am Besten gebrauchen kann.



                          Hase

                     Pferd

                        Meerschweinchen

Reiki kann unter anderem..


die Selbstheilungskräfte anregen, das Immunsystem stärken, durch tiefe Entspannung Stress und Ängste abbauen, Blockaden lösen, Verspannungen und verhärtete Verhaltensmuster lockern, therapeutische und medizinische Maßnahmen unterstützen, sowie den Körper von Stoffwechselschlacken und Giften reinigen.
Jedes Lebewesen verfügt über Energien, die in geordneten Bahnen fließen. Bei Unruhe, Krankheit, Unfall oder sonstigen Verletzungen kann diese Energie aus dem Gleichgewicht geraten. Es ist möglich, den Energiefluß, wie beim Menschen, auch bei den Tieren wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Reiki wirkt im allgemeinen:
entspannend - entkrampfend -belebend oder beruhigend - reinigend blockadelösend - schmerzstillend

Es gibt mehrere Örtlichkeiten, wo die Reiki - Sitzungen stattfinden kann. Ich fimnde jedoch persönlich am sinnvollsten, die Sitzung in der gewohnten Umgebung durchszuführen.  Ein Ort, an dem das Tier sich wohl und geborgen fühlt, ist sein Zuhause. Daher biete ich auch unter anderem einen “Mobilen - Service“ an.

Bei Tier - Sitzungen richtet sich der Preis nach der Größe des Tieres und der Dauer der Behandlung, sowie danach, ob noch Anfahrtskosten entstehen.

Diese werden mit 0,50 Euro pro km berechnet. Sitzungen innerhalb Sindorf anfahrkostenfrei.

Die Dauer einer Sitzung kann von wenigen Minuten bis zu einer Stunde sein. Das Tier entscheidet selbst wann es genug Reiki erhalten hat.

Sprechen Sie dies bitte vorher mit mir ab. Was mir doch wichtig erscheint ist. Das Reiki erschwinglich bleibt und nicht nur für einen elitären Kreis gedacht ist.

Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Keine Reptilien ! Bitte haben Sie Verständnis dafür.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü